Alles, was Sie vor dem Wechsel Ihrer Autoreifen wissen müssen

Alles, was Sie vor dem Wechsel Ihrer Autoreifen wissen müssen

Mit dem Aufkommen einer neuen Wetterstation ist es immer eine gute Idee, die Reifen Ihres Fahrzeugs zu überprüfen und, wenn nötig, einen Austausch in Betracht zu ziehen. Das ist ein bisschen kompliziert zu lösen, denn obwohl die Antwort klar ist: “Sie müssen neue Reifen kaufen”, stellt sich auch die Frage: Wo sollte ich sie kaufen? Werden sie von guter Qualität sein? Und die wichtigste Frage: Wo kann ich am meisten Geld sparen?

 

Heutzutage können Sie günstige Reifenangebote im Internet finden, aber Sie müssen sich dessen bewusst sein und immer zuerst einige Nachforschungen über Marken/Modelle und die Qualität der Reifen anstellen, die Sie kaufen wollen. Es ist auch wichtig, dass Sie das Herstellungsjahr, die Garantien und die Versandkosten überprüfen, falls Sie das Gerät online kaufen. Oft ist ihre Installation inbegriffen, wenn dies der Fall ist, sollten Sie sie nicht vergeuden.

 

Der Kauf neuer Reifen sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Dies ist eine der wichtigsten Sicherheitsmaßnahmen für Ihr Fahrzeug und Sie sollten darauf achten, dass Sie Qualitätsreifen kaufen.

 

Schauen Sie vor dem Kauf in der Betriebsanleitung Ihres Fahrzeugs nach und achten Sie auf den verwendeten Reifencode. Es handelt sich um eine Reihe von Zahlen, die auf dem Reifen aufgedruckt sind und Folgendes darstellen:

 

  • Breite

  • Hoch

  • Felge: Der Durchmesser der Felge, für die der Reifen ausgelegt ist. Er kann nicht auf eine größere oder kleinere Felge montiert werden.

  • Tragfähigkeitsindex: Dies bezieht sich auf das maximale Gewicht, das ein Reifen tragen kann.

 

Bewertung der Geschwindigkeit: Dieser Wert steht im Zusammenhang mit der maximalen Geschwindigkeit, die der Reifen 10 Minuten lang tragen kann, ohne gefährlich zu werden.

 

https://www.otiro.de/