Die 6 wichtigsten Gründe für Privatkredite

Die 6 wichtigsten Gründe für Privatkredite

Privatkredite sind geliehenes Geld, das für große Anschaffungen, Schuldenkonsolidierung, Notfallausgaben und vieles mehr verwendet werden kann. Diese Darlehen werden in monatlichen Raten über einen Zeitraum von in der Regel zwei bis sechs Jahren zurückgezahlt, aber es kann auch länger dauern, je nachdem, wie Ihre Umstände sind und wie gewissenhaft Sie die Zahlungen leisten. Auch wenn es leichtsinnig erscheinen mag, aus, nun ja, persönlichen Gründen einen Privatkredit aufzunehmen, kann ein Kredit sehr vorteilhaft sein, wenn Sie mit den Zahlungen Schritt halten können. Sebastian Dorsch ist CEO bei VAIDOO und nennt im folgenden die 6 wichtigsten Gründe für Privatkredite

 

Wann sind Privatkredite sinnvoll?

Es ist zwar immer wichtig, seine finanzielle Situation sorgfältig zu prüfen, bevor man einen Kredit aufnimmt, aber manchmal ist ein Privatkredit die beste Möglichkeit, ein großes Kaufprojekt zu finanzieren, das man sich im Voraus nicht leisten kann.

Schuldenkonsolidierung ist eine der am häufigsten genannten Begründungen für die Aufnahme eines Privatkredits. Stellen Sie sich vor, Sie hätten mehrere Kredite oder ausstehende Kreditkarten, die alle unterschiedliche Zinssätze und fällige Guthaben haben. Das ist ein Rezept für finanzielle Schwierigkeiten, und hier können auch Privatkredite Abhilfe schaffen.

Wenn Sie ein Darlehen beantragen und es zur Schuldenkonsolidierung verwenden, fassen Sie alle diese ausstehenden Salden in einer monatlichen Zahlung zusammen. Diese Gruppierung der Schulden macht es einfacher, einen Zeitrahmen für die Rückzahlung Ihrer Guthaben zu finden, ohne überfordert zu werden.

Einer der besten Vorteile der Verwendung eines Privatkredits zur Rückzahlung Ihrer Kreditkarten sind die niedrigeren Zinssätze. Mit niedrigeren Zinssätzen können Sie die Höhe Ihrer Zinsen und die Zeit, die Sie zur Tilgung der Schulden benötigen, reduzieren. Die Konsolidierung ermöglicht es Ihnen, Kreditkarten in endlichen Fristen mit einem klaren Enddatum in Sicht zu tilgen.

Wenn Sie in finanzielle Schwierigkeiten geraten, könnten Sie versucht sein, einen Zahltag-Kredit aufzunehmen, damit Sie in der Zwischenzeit über die Runden kommen. Zahltag-Kredite sind jedoch oft räuberisch und können Sie viel schlechter stellen als zuvor.

Obwohl Zahltag-Kredite leicht zu bekommen sein mögen, bergen sie extreme Risiken, wenn Sie den geschuldeten Betrag nicht in der vereinbarten Zeit zurückzahlen können. Einige Zahltag-Kreditgeber verlangen Zinssätze von über 400 Prozent. Privatkredite hingegen sind in der Regel unkomplizierter und haben einen wesentlich niedrigeren effektiven Jahreszins, selbst wenn Sie einen schlechten Kredit haben.

Ein persönliches Darlehen kann eine großartige Option sein, um den Hausumbau zu bezahlen. Ganz gleich, ob Sie ein neues Dach anbringen, Sonnenkollektoren installieren, Ihre Küche umgestalten oder einen Swimmingpool hinzufügen möchten – wenn Sie derzeit nicht über das nötige Bargeld verfügen, kann ein Privatkredit eine große Hilfe sein, wenn es um die Verbesserung Ihres Hauses geht.

Darüber hinaus ist ein Privatkredit eine gute Lösung für Menschen, die kein Eigenkapital in ihrem Haus haben oder keine Kreditlinie oder kein Eigenkapitaldarlehen erhalten möchten. Im Gegensatz zu Home-Equity-Produkten ist es bei Privatdarlehen oft nicht erforderlich, dass Sie Ihr Haus als Sicherheit verwenden. Auf diese Weise sind sie mit weniger Risiko verbunden.

Für einen Umzug über eine kurze Strecke brauchen Sie wahrscheinlich kein persönliches Darlehen aufzunehmen. Wenn Sie jedoch vor einem Umzug über eine große Entfernung stehen, vielleicht für eine neue Arbeitsmöglichkeit, dann können die Kosten so hoch sein, dass es gerechtfertigt ist, ein persönliches Darlehen zu beantragen.

Privatkreditfonds können Ihnen dabei helfen, Ihren Hausrat von einem Ort zum anderen zu transportieren, neue Möbel für Ihren neuen Wohnsitz zu kaufen, Ihr Fahrzeug durch das Land zu transportieren und alle zusätzlichen Ausgaben zu decken.

Bevor Sie ein Privatdarlehen zur Deckung Ihres großen Umzugs beantragen, sollten Sie überlegen, ob Sie mit Ihrem neuen Einkommen Ihr Darlehensguthaben zurückzahlen können. Diese Überlegung wird Ihnen helfen, den zusätzlichen Stress zu vermeiden, den die Rückzahlung Ihres Privatkredits zusätzlich zum Start einer neuen Karriere an einem neuen Standort mit sich bringt.

 

Bestattungskosten finanzieren

Auch wenn es unangenehm zu erwägen ist, können Privatkredite im Falle des Todes eines Familienmitglieds eine hilfreiche Ressource sein. Kurz gesagt, Beerdigungen sind teuer. Zwischen dem Beerdigungsplan, dem Sarg, den Dienstleistungen des Bestattungsinstituts und anderen Faktoren können sich die Kosten schnell zu Tausenden von Dollar summieren.

Wenn der Nachlass eines Verstorbenen diese Kosten nicht aufbringen kann, kann sich ein Familienmitglied oder eine andere Person dafür entscheiden, ein persönliches Darlehen zur Deckung der endgültigen Kosten des Verstorbenen zu beantragen.

 

Arztrechnungen bezahlen

Medizinische Kosten sind ein weiterer wichtiger Grund, warum Menschen für persönliche Kredite zu Kreditgebern gehen. Zu den üblichen medizinischen Behandlungen, die die Inanspruchnahme eines Privatkredits erfordern können, gehören Zahnbehandlungen, kosmetische Chirurgie, Fruchtbarkeitsbehandlungen und andere Verfahren, die 5.000 Euro oder mehr kosten können. Nebenkosten wie medizinische Reisen, Parken, Medikamente und Nachsorge können ebenfalls effektiv durch ein persönliches Darlehen finanziert werden.

 

Geräte bezahlen

Haushaltkatastrophen können unerwartet zuschlagen. Wenn Sie plötzlich eine neue Waschmaschine und einen neuen Wäschetrockner kaufen müssen, aber die Mittel nicht zur Hand haben, kann ein Privatkredit Abhilfe schaffen. Auch andere große Anschaffungen, wie z.B. ein Unterhaltungszentrum oder Spielcomputer, können am Ende mehr kosten als das, was Sie auf Ihrem Giro- oder Sparkonto haben.

Mit einem Privatkredit können Sie größere Haushaltsgeräte und Elektronik sofort kaufen, anstatt monatelang darauf warten zu müssen, dafür zu sparen. Auch wenn Sie Zinsen und eventuell anfallende Gebühren zahlen müssen, kann Ihnen ein Privatkredit langfristig Zeit und Geld sparen, da Sie auf Waschsalons und andere kurzfristige, aber teure Alternativen verzichten können.

 

Kauf eines Auto, Boot oder Wohnmobil

Sie können auch ein persönliches Darlehen beantragen, wenn Sie eine größere Anschaffung wie ein Auto, ein Boot oder ein Wohnmobil in Erwägung ziehen. Schließlich laufen die meisten Menschen nicht mit Zehntausenden von Dollars zur Verfügung herum.

Beispiele für andere große Anschaffungen, die ein persönliches Darlehen erfordern können, sind winzige Häuser, Motorräder, Schneemobile und Pferde (einschließlich des Anhängers, Sattels und anderer Reitausrüstung).

 

Hochzeit finanzieren

In manchen Fällen ist es eine gute Idee, einen persönlichen Kredit aufzunehmen, bevor Sie den Gang zum Altar antreten. Ein Hochzeitsdarlehen kann sowohl für große Ausgaben wie den Veranstaltungsort und das Brautkleid als auch für kleinere Ausgaben wie Blumen, Fotografie, den Kuchen und einen Hochzeitskoordinator verwendet werden.

Sie können auch erwägen, den Verlobungsring mit einem persönlichen Darlehen zu bezahlen. Abhängig von der Art des Ringes, den Sie erhalten, können Verlobungsringe leicht mehrere Monate Ihres Gehalts kosten. Wenn Sie Ihr Sparkonto nicht aufbrauchen möchten, sollten Sie ein persönliches Darlehen in Betracht ziehen, damit Ihre Verlobung und Ihre Hochzeit genau so ablaufen, wie Sie es sich immer erträumt haben.

 

Traumurlaub realisieren

Ihr durchschnittlicher Urlaub kostet vielleicht nicht genug, um einen Privatkredit aufzunehmen, aber wie wäre es mit einer Hochzeitsreise oder einer Luxuskreuzfahrt? Ob Sie gerade Ihren Abschluss gemacht haben und verreisen wollen oder ob Sie ein Jubiläum feiern, Privatkredite können Ihnen helfen, Ihren Traumurlaub zu finanzieren.

 

Sollte ich einen Privatkredit aufnehmen?

Wenn Sie über ein Budget verfügen, könnte ein Privatdarlehen eine gute Möglichkeit sein, ein Projekt zu finanzieren oder Schulden zu konsolidieren. Ein Privatkredit ist zwar nicht kostenlos – Sie zahlen zusätzlich zum Kapital Zinsen -, aber wenn die Zahlungen gestreut werden, könnten Sie Urlaub machen oder Ihre Küche umgestalten, wenn Sie sonst nicht die Möglichkeit dazu hätten.

Bevor Sie einen Privatkredit beantragen, sollten Sie sich fragen, ob Sie in Ihrem Budget Platz für eine regelmäßige monatliche Zahlung haben und ob Sie bereit sind, diese Zahlungen über mehrere Jahre hinweg zu leisten. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich nach einem guten Zinssatz umsehen und einen Rechner für Privatkredite verwenden, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie viel Sie jeden Monat zahlen würden.

 

Fazit

Letztendlich kann ein Privatkredit für fast alles verwendet werden – auch über die hier aufgeführten Möglichkeiten hinaus.

Und obwohl es viele verschiedene Gründe für die Aufnahme eines Privatkredits gibt, sollten Sie nicht vergessen, dass er unter allen Umständen irgendwann zurückgezahlt werden muss. Wenn Sie einen Privatkredit aufnehmen, um Kreditkarten abzubezahlen oder um die perfekte Hochzeit zu organisieren, leihen Sie sich Geld, das Sie mit Zinsen zurückzahlen müssen. Privatkredite sind eine gute Möglichkeit, Schulden zu konsolidieren und größere Anschaffungen zu tätigen, aber Sie sollten mit dieser finanziellen Ressource immer verantwortungsvoll umgehen.