Lampenall.de
Image default
Angebote

Was macht einen Wasserfilter so spezial?

Was macht einen Wasserfilter so spezial?

Ein Wasserfilter gibt nicht nur ein einzigartiges Trinkvergnügen, sondern macht das Wasser auch besonders sauber und weich. Echter Trinkgenuss zu einem günstigen Preis, im eigenen Haus. 

 

Wasserfilter 

Vielleicht haben Sie schon einmal über einen Wasserfilter und die Anschaffung nachgedacht, zweifel jedoch noch über die letzten Schritte? Ein Wasserfilter ist eine tolle Investition, wenn man sauberes, weiches und vor allem schmackhaftes Wasser trinken möchte. Ein Wasserfilter verändert die Wasserqualität enorm. Das schmeckt man nicht nur, sondern das sieht man vor allem an den Haushaltsgeräten, wie dem Wasserkocher und der Kaffeemaschine. Das Leitungswasser ist zwar sauber, sitzt jedoch auch oft voll mit Kalk, Ablagerungen von Sand und Salzen sowie Metallen und anderen Unreinheiten. Alles in allem nicht schlecht, jedoch auch nicht 100% sauber. Verschmutztes Wasser hat nicht nur ein anderes Aussehen, sondern auch einen anderen Geschmack. Die Qualität des Wassers und den sog. Wert kann man am besten durch den sog. TDS Wert bestimmen. Diesen misst man mit einem TDS Messgerät. 

 

TDS Wert

Die ZeroWater Firma startete ihre Geschichte in den USA. Da das Leitungswasser dort lange nicht so trinkbar ist wie in Deutschland, haben die Menschen einen großen Bedarf an Wasserfiltern. Diese Filter reinigen das Wasser und machen das Wasser so schmackhaft wie möglich. Das Zero in Zerowater bedeutet, dass alle gelöste Feststoffe aus dem Wasser gefiltert sind, und man dadurch reines und weiches Wasser trinkt. Ungefiltertes Wasser enthält viele gelöste Feststoffe, die aus organischen und anorganischen Partikeln bestehen.  Organische Stoffe kennt man aus der Tier und Pflanzenwelt und anorganische Stoffe sind Partikel, die aus dem nicht-lebenden Bereich kommen, wie z.B. Sand oder Stein. Je mehr von diesen ungelöste Stoffe sich im Wasser befinden, desto unreiner und weniger trinkbar ist das Wasser. Die Anzahll der ungelösten Stoffe wird TDS (total dissolved solids) genannt. Das TDS Wert Wasser Messgerät misst, wie viele Partikel sich pro Million (ppm) ungelöst im Wasser befinden. Somit kann man problemlos die Wasserqualität überprüfen und messen. 

 

Related Posts

Eine Außensauna kaufen? Das sind die 3 wichtigsten Vorteile

Ein physisches Zeichen: der Bürotrend der Gegenwart

Der vielseitige Laserschneider für zahlreiche Branchen