Mannschaft der Woche 6 Vorhersagen

Mannschaft der Woche 6 Vorhersagen

TORHÜTER
Pacheco GK – Alaves – 82 -> 84 Bewertung: Es ist eine wirklich harte Saison bisher für Barcelona. Alaves war die Mannschaft, gegen die sie antraten, und viele Leute erwarteten einen leichten Sieg für das Auswärtsteam, aber Alaves war die Mannschaft, die in der ersten Halbzeit den Führungstreffer erzielte. In der zweiten Halbzeit musste Alaves mit 10 Mann auskommen, Barcelona glich durch ein Tor von Griezmann aus und belagerte weiterhin das Alaves-Tor, wurde aber immer wieder vom ehemaligen Real-Madrid-Keeper Pacheco gestoppt, der Messi, Ansu Fati und Sergino Dest abwehrte und so seiner Mannschaft massiv half, das Remis zu halten. Insgesamt 7 Paraden von Pacheco wurden von Marca mit 3/3 Sternen ausgezeichnet, der höchstmöglichen Bewertung.

VERTEIDIGER
Mats Hummels CB – Borussia Dortmund – 86 -> 87 Bewertet: Trotz einer fast schon peinlichen Fülle an Offensivtalenten auf dem Feld, musste sich Borussia Dortmund auf einen Verteidiger verlassen, um die Bielefelder Abwehr zu knacken. Der deutsche Verteidiger erzielte in der zweiten Halbzeit zwei Tore, um Dortmund zu einem 2:0-Sieg gegen Bielefeld zu verhelfen und vor dem Duell mit Tabellenführer Bayern München in der nächsten Woche nach Punkten gleichzuziehen. Beide Tore, 15 gewonnene Zweikämpfe und eine insgesamt beeindruckende Leistung wurden vom Kicker mit einer 1,5, MOTM und POTW belohnt.

MIDFELDERS
Ward-Prowse CM – FC Southampton – 79 -> 82 bewertet: Dies ist wohl einer der verdientesten Informanten dieser Woche. Das in Form befindliche Southampton musste auswärts gegen Aston Villa antreten, das nach der Niederlage in der Vorwoche gegen den neuen Aufsteiger Leeds unter Druck stand. Es war ein wirklich unterhaltsames Spiel, das Southampton mit 4:3 für sich entschied. James Ward-Prowse war derjenige, der in der ersten Halbzeit mit einem Assist zum 1:0 und zwei herrlichen Freistoßtoren zum 3:0-Halbzeitstand die Show stahl. Obwohl A. Villa zurückschlug, wurde Ward-Prowse mit einer 9/10 zum unangefochtenen MOTM gekürt.

STÜRMER

Karim Benzema ST – Real Madrid – 89 -> 90 Bewertet: Es war eine ermutigende Woche für Zidanes Team mit einem Clascio-Sieg und einem späten Unentschieden in der UCL gegen Gladbach, und sie setzte sich gegen Huesca fort, das in dieser Saison noch nicht gewonnen hat. Huesca war die bessere Mannschaft, bis Hazard mit seinem Treffer die Partie drehte. Dann war es der französische Stürmer Karim Benzema, der zwei Treffer erzielte, indem er Valverdes Halbvolley-Tor vorbereitete und den Sieg in der Nachspielzeit mit einem klugen Kopfball zum 4:1 abrundete, das von Marca mit 2/3 Sternen bewertet wurde.

Cristiano Ronaldo ST – Juventus – 92 -> 93 Bewertet: Über diese Wahl lässt sich trefflich streiten, da sowohl Ronaldo als auch Morata von der Gazzetta eine 8 erhalten haben, aber man hat das Gefühl, dass es in TOTW jemanden geben muss, der sie zum Leuchten bringt. Juventus spielte am Wochenende in der Serie A gegen Spezia und nachdem Ronaldo wegen seines positiven Corona-Tests 2 Wochen lang ausfiel, wurde er direkt nach der Halbzeit eingewechselt und erzielte zwei Tore. Eines davon war ein Elfmeter, und wie gesagt, Morata erhielt die gleiche Bewertung für 1 Tor und 1 Assist. Die Chancen stehen 50:50, aber ich bin auf jeden Fall bereit, das Risiko einzugehen.

Günstige fifa Münzen zum Verkauf bei U7buy.com die günstigsten FIFA 22
Münzen für PS & XB zum Verkauf

https://www.u7buy.de/fut22